Freizeitkick Alt mit Jung beim Skiclub Benningen

Freizeitkick Alt mit Jung 2017

Vier Schiedsrichter, Videobeweis… alles total überbewertet finden die Freizeitkicker vom Skiclub Benningen und beginnen kurzerhand ihr alljährliches Fußballspiel "Alt mit Jung" ohne den wichtigen Mann in Schwarz. Beim überwiegend fairen Spiel auch nicht tragisch, denn ohne Schiri kein Foul oder Handspiel. Aber der Reihe nach.

Für Freitag, den 07.07.2017 trommelt Harry Menz wieder 2 Mannschaften zusammen, um erwähnten traditionellen Alt mit Jung-Kick zu veranstalten. Und seinem Ruf sind so viele wie selten zuvor gefolgt. Zwei Mal vierzig Minuten mussten die Sportler bei den heißen Temperaturen durchhalten und sie boten den treuen Fans ein spannendes Match, welches 3:1 für die Jungen ausging. Eigentlich wenig Treffer für die sonst torverwöhnten Zuschauer, das gegnerische Tor war für die Alten aber auch wie zugenagelt.

Den Beginn macht Tobias Schüler für "Jung" nach einer schönen Vorlage von Tom Schmierer. Kurz danach noch eine heiße Chance, die Alt-Keeper Axel Neuwinger jedoch sicher hält. Im Gegenzug ein Versuch der "Alten", welcher aber erst am Torwart und im Nachsetzen an der Latte scheitert. Auf beiden Seiten bieten sich einige Torchancen, die aber nicht verwertet werden. Kurz vor Ende der ersten Hälfte gleicht Harry Menz durch einen beherzten Schuss zum 1:1 aus.

In der Halbzeit zeigt sich am Benninger Abendhimmel ein wunderschöner Regenbogen als Zeichen der Hoffnung auf mehr Tore. Diese fallen für die "Jungen" durch einen Distanzschuss von Julian Kraut zum 2:1 und zum 3:1 etwas unglücklich für die "Alten", da Libero Thomas Schweigert beim Versuch der Verteidigung einen Gegner anschießt und der Ball dabei ins eigene Tor zurückprallt. Trotzdem ein Lob an die "Alten"-Bollwerk-Abwehrkette Jürgen Brendl, Bert Helbig, Thomas Schweigert und Uwe Meixner, die dafür gesorgt haben, dass das Ergebnis für die "Jungen" nicht noch höher ausgefallen ist.

Der Schlusspfiff aus den eigenen Reihen beendet das Match und es konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden. Harry Menz bedankt sich bei allen Spielern, den Zuschauern und seinen Helfern und besonders bei Werner Ebinger für eine großzügige Spende, die den Anwesenden in Form von Getränken zu Gute kam.

Die Spieler waren für "Alt" (Grau):
Harry Menz, Axel Neuwinger, Thomas Schweigert, Bert Helbig, Manuel Tränkle, Uwe Meixner, Max Helbig, Luis Menz, Sven Sievers, Jürgen Brendl, Michi Brendl, Peter Walther

Freizeitkick Alt mit Jung 2017

Für "Jung" (Weiß):
Steffen Walz, Rainer Schmierer, Tom Schmierer, Tobia Schüler, Till Beinder, Benni Schmid, Udo Friedrich, Hannes Holzwarth, Fabian Wolter, Felix Kraut, Julian Kraut

Freizeitkick Alt mit Jung 2017

B.H.