Bericht Hauptversammlung Skiclub Benningen

Ski-Club Benningen hält seine Hauptversammlung ab

SCB Hauptversammlung vom 20. Mai 2022

Am 20.05.2022 haben sich 36 Teilnehmer zur Hauptversammlung des Ski-Club Benningen im Mehrzweckraum des Rathauses eingefunden.

Heidrun Beck, 1. Vorstand des Vereins begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Sie bedankt sich bei allen, die durch ihre Tätigkeiten den Verein unterstützt haben und wirbt dringend für Nachwuchs im Ehrenamt. In einer Schweigeminute werden den verstorbenen Mitgliedern Franz Jarmer, Inge Höppner, Ingrid Maier und Marianne Albrecht gedacht.

Die finanzielle Lage des Vereins hat sich pandemiebedingt sehr verschlechtert. Die Soforthilfe des WLSB muss wahrscheinlich zurückbezahlt werden. Die Mitgliederzahl bleibt bei 420 Mitgliedern ziemlich konstant. Die Beiträge bleiben stabil.

Im Herbst sollen die Decken in der Klaus Höppner Hütte im Schwarzwald isoliert werden. Außerdem wurden neue Sitzkissen, eine Schneefräse und eine neue Geschirrspülmaschine gekauft.

Bernd Beutel berichtet über seine Sparte „Sport“, dass ab September wieder Yogakurse und der Mittwoch- und Freitagsport durchgeführt werden. Außerdem strebt man eine Zusammenarbeit mit dem TSV im Gesundheitssport an.

Für den Skilehrernachwuchs konnten 3 junge Damen gewonnen werden. Beutel betont wie wichtig es ist, Ausfahrten für Jugendliche durchzuführen.

Man freut sich, dass für den 16. Juli der Sommerbiathlon geplant ist und hofft auf Helfer und viele Teilnehmer.
In der Sparte Orgateam gibt es leider nach wie vor nicht viel zu berichten, außer die Durchführung des anstehenden Sommerbiathlons und eine Apres-Skiparty am 19.11.2022.

Manfred Bürkle berichtet über „seine“ Senioren, dass die beliebten UHU-Treffen wieder stattfinden. Im Juli ist eine Radausfahrt nach Leutkirch geplant und im September geht’s zum Wandern ins Allgäu. Der Tageskartenverkauf Oberstdorf wurde gut angenommen.
Alle Kassen wurden geprüft und entlastet. Ebenso wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Zur Wiederwahl stand als stellvertretender Vorstand Bernd Beutel sowie der komplette Ausschuss. Im Bereich Homepage kommt es zu einem Wechsel, da Antje Rikker nicht mehr zur Verfügung steht. Mit Florian Frater wurde sogleich ein Nachfolger gefunden. Alle Ämter wurden einstimmig gewählt und jeder nimmt sein Amt gerne wieder an.

Die Ehrungen der Mitglieder zeigt wieder, wieviel Ski-Clubler dem Verein die Treue halten. Diese waren:
25 Jahre Ski-Club: Eberhard Lenz, Adelheid Lohfink, Helmut Wuhrer
40 Jahre Ski-Club: Martin Dolleschel, Gabriele Haag-Geiss, Rüdiger Beck, Tanja Kölz, Petra Zimmann
50 Jahre Ski-Club: Manfred Frey, Andrea Liebig, Sieglinde Oechsner
60 Jahre Ski-Club: Margarete Lang, Klaus Lang, Karl Schreiber

Es wurden keine Anträge gestellt und so konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden.

Termin vormerken: Après Ski Party am 19.11.2022


Jetzt Termin in den Kalender eintragen! 19.11. Après Ski Party in der Kelter mit DJ Thommy.

Hauptversammlung SCB – 20. Mai 2022

Einladung zur Hauptversammlung des Ski-Club Benningen e.V
Am 20.05.2022 , Beginn 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Rathaus in Benningen
(Eingang bei der Bücherei)

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorstand
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Berichte der Sparten
  6. Ehrungen der Jubilare
  7. Entlastungen
  8. Neuwahlen (2. Vorsitzender und Ausschuß)
  9. Anträge
  10. Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte zur Hauptversammlung müssen spätestens bis zum 10.05.2022 schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

Wir freuen uns, viele Mitglieder bei der Hauptversammlung begrüßen zu dürfen.

Heidrun Beck
1.Vorsitzende Ski-Club Benningen e.V.

Ski-Club Benningen Winter Ade

Winter ade – Donnerstag, 12. Mai 2022

Ski-Club Benningen Winter Ade

Beginn: 15:00 Uhr
Neckarmühle in Benningen

Nach zweijähriger Pause wollen wir wieder in geselliger Atmosphäre den Winter verabschieden. Wegen Corona haben wir diesen Termin so gewählt.

Zum Kaffee treffen wir uns um 15 Uhr im Garten der Neckarmühle, so dass wir ohne Aerosolprobleme auch das eine oder andere SCB-Lied schmettern können. Hierzu haben wir einen Akkordeonspieler engagiert, der für beste Unterhaltung sorgen wird. Deshalb müssen wir einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Person erheben. Selbstverständlich wird euch auch wieder unser Klaus mit seinen Versen erfreuen. Nach dem Vesper lassen wir das Treffen ausklingen.

Damit wir Winter ade gut vorbereiten können, bitten wir um eure Anmeldung bis Ostermontag, 18. April.

Das Orga-Team freut sich auf euch.

Manfred
Tel.: 07144/6963
Manfred-buerkle@web.de

SCB Sommerbiathlon

SCB Sommerbiathlon 2022 – Termin vormerken!

SCB Sommerbiathlon

Jetzt Termin für den beliebten SCB Sommerbiathlon vormerken!
16.-17. Juli 2022.

Weitere Details folgen.

Einladung und Tagesordnung zur SCB Hauptversammlung am 08. Oktober 2021

Einladung zur Hauptversammlung des Ski-Club Benningen e.V am 08.10.2021

Beginn 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Benningen (in der Halle mit Abstand)

Tagesordnung:

  • 1. Begrüßung durch den Vorstand
  • 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  • 3. Bericht des Vorstandes
  • 4. Kassenbericht
  • 5. Berichte der Sparten
  • 6. Ehrungen der Jubilare
  • 7. Entlastungen
  • 8. Neuwahlen
    • 1. Vorsitzender und 2. Stellvertreter
  • 9. Anträge
  • 10.Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte zur Hauptversammlung müssen spätestens bis zum 30.09.2021 schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

Wir freuen uns, viele Mitglieder bei der Hauptversammlung begrüßen zu dürfen.

Heidrun Beck
1.Vorsitzende Ski-Club Benningen e.V.

Auf eine sensationelle Saison 2019 folgt im Jahr 2020 der Einbruch

Hauptversammlung Ski-Club Benningen am 16.10.2020

Der stellvertretende Vorstand Bernd Beutel begrüßte die Teilnehmer zur coronabedingt abgespeckt stattfindenden Hauptversammlung und stellte die Beschlussfähigkeit fest. In einer Schweigeminute wurde den Verstorbenen Ehre erwiesen.

Bernd Beutel las Grußworte der ersten Vorsitzenden Heidrun Beck vor und fasste einen kurzen Bericht über die Saison 2019/2020 zusammen, indem er die hervorragende Saison 2019 dem niederschmetternden Anfang 2020 gegenüberstellte. Nach einem schneearmen Winter folgte die Pandemie und somit vollständiger Stillstand. Beutel betonte aber, dass der Verein – auf niedrigerem Niveau – stabil sei. Das wurde auch von Hauptkassiererin Sarah Schmid bestätigt, die die Zahlen vom letzten Vereinsjahr präsentierte.

Der 2. stellvertretende Vorstand und Verantwortliche für die Klaus Höppner Hütte in Todtnau, Uwe Meixner, berichtete über die letzten Maßnahmen an der Hütte, wie eine neue Brandmeldeanlage und eine kompakte Gerätehütte neben dem Parkplatz, in der die Schneefräse, Kehrmaschine und sonstiges größeres Inventar aufbewahrt werden kann. Sonst seien keine Investitionen geplant.

Bei der Hüttenvermietung stellte Alexandra Nowotny fest, dass die Hütte – trotz Schneemangels – bis Ende Februar 2020 gut besucht war.

Bernd Beutel, zuständig für den Sportbereich, erinnerte daran, dass man im Winter nur 2 Ausfahrten realisieren konnte und den Rest absagen musste. Allerdings freute er sich, dass man im Jahr 2019 siebzehn Gymnastikkurse anbieten konnte.

Anna-Lena Stängle (Jugend) warb für neue Ski- und Snowboardlehreranwärter, da dieser Bereich recht dünn besetzt sei.

Bei den Senioren um Manfred Bürkle war und ist viel geplant. 2019 wurde die Jubiläumsradausfahrt ins Erzgebirge, einige Wanderungen und ein Theaterbesuch durchgeführt. Die Radausfahrt, die 2020 nach Zell am See gehen sollte, ist nun für das Jahr 2021 angedacht.

Der Kassenprüfer Armin Stängle entlastete alle Kassen. Sepp Zähringer nahm mit einer kurzen Laudatio und großem Lob auf die Vorstandschaft die Entlastung selbiger vor. Zur Neuwahl stellten sich der stellvertretende Vorstand Bernd Beutel und die Hauptkassiererin Sarah Schmid. Beide wurden einstimmig wiedergewählt. Im Anschluss stand die Wahl des Ausschusses mit der Vorstellung der neuen Anwärter auf die vakanten Ämter an.

Einen Wechsel gab es auf folgenden Posten:

  • Die Mitgliederverwaltung, die seit vielen Jahren gewissenhaft von Berno Dolleschel geführt wurde und nun auf Ronny Weber übergeht.
  • Die Hüttenvermietung, seither von Alexandra Nowotny geführt wurde an Sigrid Weber übergeben.
  • Das Amt „Hüttenwart Technik“, welches von Uli Fedler an Rene Wichmann weitergegeben wurde.
  • Der neue Ausschuss wurde mit Mehrheit gewählt. Alle Gewählten haben die Wahl angenommen.

Die Vorstandschaft bedankte sich herzlich mit einem kleinen Präsent bei Berno Dolleschel, Alexandra Nowotny und Uli Fedler für deren langjähriges Engagement im Ehrenamt und begrüßte die neuen Amtsträger. Geehrt wurden auch langjährige Vereinsmitglieder.

Beim nächsten Ordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde mitgeteilt, dass bei der Mitgliederverwaltung die Umstellung auf das SEPA-Lastschriftmandat und die Digitalisierung im Allgemeinen angestrebt werde.

Bei den Anträgen ging ein Vorschlag ein, in der Satzung die Kündigungsfrist auf 3 Monate vor Jahresende abzuändern. Da es aber ein großer Aufwand und es sehr teuer wäre, die Satzung zu ändern, einigte man sich darauf, diesen Hinweis auf künftige Neuanmeldungen zu vermerken.

Bernd Beutel bedankte sich für das Vertrauen und die Anerkennung der Arbeit der Vorstandschaft und beendete mit den besten Wünschen an alle die Sitzung.

B.H.

Einladung und Tagesordnung zur SCB Hauptversammlung am 16. Oktober 2020

Einladung zur Hauptversammlung des Ski-Club Benningen e.V am 16.10.2020

Beginn 19.00 Uhr in der Gemeindehalle Benningen (in der Halle mit Abstand)

Tagesordnung:

  • 1. Begrüßung durch den Vorstand
  • 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  • 3. Bericht des Vorstandes
  • 4. Kassenbericht
  • 5. Berichte der Sparten
  • 6. Ehrungen der Jubilare
  • 7. Entlastungen
  • 8. Neuwahlen
    • 2. Vorsitzender
    • Ausschuss komplett
  • 9. Anträge
  • 10.Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte zur Hauptversammlung müssen spätestens bis zum 10.10.2020 schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

Wir freuen uns, viele Mitglieder bei der Hauptversammlung begrüßen zu dürfen.

Heidrun Beck